Schuld und der Konjunktiv

Erkenntnis des Tages:

Ein geschätzter Bekannter, Inhaber einer Firma mit einigen Angestellten, erzählte mir, dass bei ihm der Gebrauch des Wortes „Schuld“ und der Konjunktiv II (hätte, könnte, würde, sollte) „verboten“ sei.

Find ich gut.